ArtNr.: WIEN1
Bildbände

wien1 Formen der Erde Bildbände
Temperaturbereich:
1stk 36,00

Young-Jae Lee
Töpfer-Tipp
Die Koreanerin Young-Jae Lee (geb. 1951) ist als Leiterin der international renommierten Keramischen Werkstatt Margaretenhöhe in Essen mehrfach mit Preisen ausgezeichnet worden. Ihre Arbeit als Töpferin wurzelt in der ostasiatischen Tradition, in der moderne, westliche Einflüsse zum Tragen kommen. Unter Rückbesinnung auf die formalen Grundprinzipien des Bauhauses entwickelte die Künstlerin ihre charakteristische Formensprache. So bestechen ihre Schalen und Gefäße durch höchste Vollendung und eindrucksvolle, dezent farbige Glasuren und Bemalungen. Young-Jae Lees Objekte entfalten ihre meditative Wirkung einzeln oder auch raumfüllend, innerhalb des Mit- und Nebeneinanders einer Gruppe. Im Sinclair-Haus bezieht die Künstlerin darüber hinaus Werke der ALTANA Kunstsammlung zum Thema Natur in ihre Rauminszenierungen mit ein. Dieser Katalog zeigt anhand großformatiger Abbildungen die dabei entstehenden, teils einträchtigen, teils auch kontrastreichen und spannungsvollen Wechselbeziehungen.


    Nach Oben